Asperger - Was bedeutet das für mich?

Buchvorschlag

autist 01

Endlich liegt das Buch "Asperger ... what does it mean to me?"
von Catherine Faherty auch auf Deutsch vor.

Die amerikanische Autorin, welche lange Zeit im TEACCH-Center in North Carolina gearbeitet hat, bietet in ihrem Buch viele praktische Hinweise für den Umgang mit Kindern mit Asperger-Syndrom oder high-functioning Autismus, spricht schwierige und konfliktreiche Themen an, erklärt auf eine klare Weise und kommt ohne viele Fachwörter aus.

Das Arbeitsbuch für das Kind enthält eine Fülle von Arbeitsblättern unter anderem zu den Themen Denkweise, Kommunikation, Gedanken, Freunde und Schule, die dem Kind helfen, sich mit sich selber, seinen Stärken und Schwächen sowie dem Thema Autismus auseinanderzusetzen. Gesammelt sind die Arbeitsblätter in einem Ordner.

Die Bezugspersonen finden im Handbuch Ideen, Hinweise und Anleitungen zur Bearbeitung der Arbeitsblätter. Ausserdem liegt dem Handbuch eine CD mit allen Arbeitsblättern bei, so dass die einzelnen Blätter individuell angepasst und ausgedruckt werden können.

Übersetzt hat das Buch ein junger Mann mit dem Asperger-Syndrom. Vertrieben wird es vom neugegründeten Autismusverlag, welcher das Ziel hat, Menschen mit Autismus in die verschiedenen Entstehungsschritten in der Buchproduktion mit einzubeziehen.

Infos und Bestellung auf

www.autismusverlag.ch oder unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!