Konzentrationsspiel

Jasskarten-Wuerfel

 

Folgendes Spiel trainiert die Aufmerksamkeit, den Arbeitsspeicher und die Flexibilität des Verhaltens. Dies sind wichtige Funktionen für das Lernen.

 

„Ach du Schreck 88!“

Gespielt wird mit einem gewöhnlichen Rommé-Kartenset, ohne Joker.
1Jede Spielerin erhält 4 Karten. 1 Karte offen in die Mitte. Die restlichen Karten liegen verdeckt auf einem Stapel.
Reihum legt jede Spielerin eine Karte ihrer Wahl auf den Stapel und addiert den Kartenwert zu der Gesamtsumme der Karten auf dem Stapel.

BSP: In der Mitte liegt eine 7. Die erste Spielerin legt eine 2 und addiert und sagt: „9“. Die nächste Spielerin legt eine 5 und sagt: „14“, usw.

Wer eine Karte gelegt hat, zieht vom Stapel wieder eine Karte, damit man immer 4 Karten in der Hand hält.

Ende: Die Spielerin, die als erste ein Ergebnis von 88 oder mehr Gesamtpunkten erreicht, hat verloren!

Sonderkarten:

  • Bube: die Spielrichtung wechselt.
  • Dame: die nächste Spielerin wird übersprungen
  • König: die nächste Spielerin muss 2 Karten ablegen.
  • Ass: Von der letzten Gesamtsumme werden 10 Punkte abgezogen.

 

Anmerkung:
Wer zweimal vergessen hat, wie die letzte Gesamtsumme lautet, zu der sie die eigene Kartenzahl hinzuzählen muss, hat verloren, auch wenn noch nicht 88 Punkte erreicht worden sind.

 

 

books